Im Februar machte sich die 3.d Klasse auf den Weg, um das Kunsthaus und die Ausstellung „WERKEN – HANDWERKSKUNST“ zu erkunden. Die Kinder erfuhren einiges über traditionelle Handwerkstechniken und deren Verbindungen zur zeitgenössischen Kunst. Im Workshop konnten sie selbst Handwerkstechniken ausprobieren und mit unterschiedlichsten Materialien arbeiten. Das Highlight für alle war natürlich die Spielepause im Raum „Space“.